Wer wirklich Ausfallsicherheit, Performance und Flexibilität braucht, benötigt eine Infrastruktur, die auf seine individuellen Anforderungen zugeschnitten ist. Dafür gibt es zwei Lösungswege: Sie bauen die Infrastruktur in Ihrem Unternehmen auf und kümmern sich selbst um deren Unterhalt beziehungsweise betreiben diese als Co-Location in einem Rechenzentrum. Oder sie nutzen ein Managed Hosting-Angebot wie unseren alphaDesk. Solch eine Managed Hosting-Lösung hilft Unternehmen, den steigenden Ansprüchen an Verfügbarkeit und Performance gerecht zu werden – ohne dafür selbst zum Rechenzentrumsbetreiber werden zu müssen. Beim Managed Hosting mietet der Kunde nicht nur die IT-Infrastruktur, sondern lässt diese auch in einem festgelegten Umfang vom Dienstleister betreiben. Dabei übernimmt der Dienstleister die alle Arbeiten für die Bereitstellung und den Betrieb von Internet-Anbindung, Hardware, Betriebssystem und Datenbanken. Er garantiert das Funktionieren der gesamten Infrastruktur.